Für das Team der familientherapeutischen Clearingstelle mit Krisenwohnung für Kinder in Berlin-Steglitz suchen wir für die therapeutische Arbeit mit den Familien einen

Systemischen Familientherapeuten (m/w)

(Dipl.-Psychologe m/w)

in Teilzeit (30 h/Woche)

Wir bieten 

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeit
  • Eine befristete Anstellung als Krankheitsvertretung mit späterer Option auf Übernahme
  • Unterstützung beim Berufseinstieg durch erfahrene multiprofessionelle Teams
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas mit jährlicher Sonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Supervision

Ihre Aufgaben

  • Familientherapeutische Beratung von Familien
  • Krisenintervention in gruppendynamischen Prozessen
  • Mitwirkung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
  • Kooperation mit allen Beteiligten des Hilfeprozesses (Familie, Schule, Jugendamt, Familiengerichten, Gutachtern, Psychologen)
  • Verfassen von qualifizierten Abschlussberichten
  • EDV-gestützte Dokumentation der Betreuungs- und Fachleistungen

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in systemischer Familientherapie
  • Erfahrungen in der familientherapeutischen Arbeit mit Familien in Krisen
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Jugendämtern
  • Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit einem pädagogischen/psychologischen Team
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zeitnah möglichst per E-Mail als PDF-Datei, an  bewerbung@haus-conradshoehe.de oder Post an

HAUS CONRADSHÖHE gGmbH

Eichelhäherstraße 19

13507 Berlin