Die HAUS CONRADSHÖHE gGmbH, eine Gesellschaft des Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e.V., ist ein renommierter Träger der Jugend- und Behindertenhilfe in Berlin. Die Gesellschaft verfügt im Bereich der Jugendhilfe (SGB VIII) über ca. 100 stationäre Plätze in unterschiedlichen Wohn- und Betreuungsformen bzw. Kriseneinrichtungen sowie ambulante Hilfen im Bezirk.

Für eine Mädchenwohngruppe mit neuem Konzept suchen wir ab Juli 2019

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

 Wir bieten 

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeit
  • Unterstützung beim Berufseinstieg durch erfahrene multiprofessionelle Teams
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas mit jährlicher Sonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Supervision

Ihre Aufgaben

  • Rund um die Uhr Betreuung (Schichtdienst)
  • Mädchenarbeit
  • Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufes
  • Bezugsbetreuung
  • Beteiligung an der therapeutischen Familienarbeit
  • Mitwirkung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
  • Kooperation mit allen Beteiligten des Hilfeprozesses (Familie, Schule, Jugendamt, Psychologen)
  • EDV-gestützte Dokumentation der Betreuungs- und Pflegeleistungen
  • Mitgestaltung und Mitarbeit an der pädagogischen Weiterentwicklung der Gruppe

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und im Umgang mit schwierigen, psychischen Problemlagen
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten
  • Die Bereitschaft zu Arbeiten im Schichtdienst
  • Mut und Interesse an der Umsetzung neuer Konzepte

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zeitnah möglichst per E-Mail als PDF-Datei, an  bewerbung@haus-conradshoehe.de oder Post an

HAUS CONRADSHÖHE gGmbH

Eichelhäherstraße 19

13505 Berlin